Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

§10 Mängelhaftung gegenüber Verbrauchern/Beanstandungen

Handelt es sich beim Käufer um einen Verbraucher i.S.d. § 13 BGB, also eine natürliche Person, die das Rechtsgeschäft mit Meike Töpperwien zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, gelten nachfolgende Gewährleistungsrechte.

Die Gewährleistungsfrist beträgt bei neuen Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr.

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.

Handgefertigte Produkte können Druckvariationen und andere zumutbare Abweichungen aufweisen. Diese Merkmale sind charakteristisch und stellen keine Mängel dar. Ein Teil der verarbeiteten Stoffe und Materialien ist alt (vintage), es können Abnutzungserscheinungen des Materials auftreten. Stoff- und Papiermuster auf bestellten Produkten müssen nicht der Abbildung entsprechen. Die abgebildeten Produkte sind nur Beispielbilder.

Abhängig von den Stoff- und Papiermustern kann der Musterausschnitt bestellter Produkte zum Teil stark variieren.

Weitere Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – sind ausgeschlossen. Der Verkäufer haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, insbesondere haftet Meike Töpperwien nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung vom Verkäufer ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Für Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch entstehen, übernimmt der Verkäufer keine Haftung.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §1 und §4 Produkthaftungsgesetz geltend macht. Sofern Meike Töpperwien fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Erfolgt die Nacherfüllung im Wege einer Ersatzlieferung, ist der Besteller verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware auf seine Kosten an die den Verkäufer zurückzusenden. Eine Nacherfüllung erfolgt erst, wenn die zuerst gelieferte Ware bei Meike Töpperwien eingegangen ist. Ausnahmefälle bedürfen einer gesonderten Absprache.

Beanstandungen können an folgende Adresse gerichtet werden:

Meike Töpperwien
Heinrichstraße 44
38106 Braunschweig
Germany

shop@frauwien.de
Tel. 0049 -177–6786488

§ 10a Gewährleistung gegenüber Unternehmern

Handelt es sich bei dem Kunden um einen Unternehmer i.S.d. § 14 BGB, also eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts mit der Meike Töpperwien in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, ist die Gewährleistung ausgeschlossen.

Auch andere Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – sind ausgeschlossen. Der Vekäufer haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, insbesondere haftet der Verkäufer nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Meike Töpperwien ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Für Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch entstehen, übernimmt der Verkäufer keine Haftung.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §1 und §4 Produkthaftungsgesetz geltend macht. Sofern Meike Töpperwien grob fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

§ 11 Rückgaberecht und Rückgabefolgen

»Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen« bei Verbrauchergeschäften

Verbrauchern i.S.d. § 13 BGB, also natürlichen Personen, die das Rechtsgeschäft mit Meike Töpperwien zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht das nachfolgende Widerrufsrecht zu.

Der Käufer kann seine Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Meike Töpperwien
Heinrichstraße 44
38106 Braunschweig
Germany

shop@frauwien.de
Tel. 0049 -177–6786488

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann möglicherweise Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, indem die Ware nicht in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt.

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Paketversandfähige Sachen sind auf Kosten des Verkäufers zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Der Käufer trägt die regelmäßigen Kosten der Rücksendung bei Bestellungen bis zu einem Betrag von 40 Euro oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Käufer die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, außer die gelieferte Ware entspricht nicht der Bestellung.

Verbesserungen oder geringfügige, zumutbare Änderungen der von Ihnen bestellten Ware sind vorbehalten.

Angaben zu Bezahlung und Versand

§6 Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Meike Töpperwien bemüht sich, stets den korrekten Preis für alle Artikel anzugeben – Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Zu jeder Bestellung erhält der Käufer eine Rechnung mit ausgezeichneter Mehrwertsteuer.

§7 Versandkosten innerhalb Deutschlands und in EU-Länder

Der Verkäufer berechnet je nach Bestellwert und Warengröße eine Versandkostenpauschale ab 2,40 Euro - 4,10 Euro für Inland-Bestellungen.

§8 Lieferung ins Ausland

Sollten Bestellungen außerhalb Deutschlands oder der EU gewünscht werden, behält sich der Verkäufer eine Anpassung der Versandkosten an die ihm entstehenden Kosten für Porto und Verpackung vor. Sie betragen ab 8,00 Euro bis 12,00 Euro, abhängig von Bestellwert, Bestellgröße und Zielort.

Die Lieferung ins Ausland kann individuellen Zöllen und Steuern unterliegen, die vom Besteller zu entrichten sind.

§9 Fälligkeit und Zahlung

Der Verkäufer bietet momentan die Zahlung per Überweisung (Vorkasse) und Paypal an. Die bestellten Produkte werden erst versandt, nachdem die Zahlung eingegangen ist.

Sollte der Rechnungsbetrag nicht binnen 30 Tagen nach Abschluss des Vertrages, eingehend auf dem nachfolgend benannten Konto von Meike Töpperwien, gezahlt worden sein, ist der Verkäufer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Daneben kann der Verkäufer Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

Bankverbindung:

GLS Gemeinschaftsbank
Knt.inh. Meike Töpperwien
Konto-Nr. 4035933300
BLZ 430 609 67

Muster-Widerrufsformular herunterladen